Die Erzählcafé-Aktion

zuhören | sich austauschen | voneinander lernen

Hier finden Sie alle Termine der Erzählcafés auf einen Blick
 

Aktuelle Termine auf einen Blick

Ab März 2021 stellen wir die termine der Online-Erzählcafés zu Themen rund und Geburt und Gebären während Corona vor
Aktuelle Veranstaltungspost auf unserer > facebook-Seite
Alle Termine auch als Flyer > hier


19.03.2021, 19-20.30h
Thema: Heilsamer Austausch nach Fehlgeburt
Moderation: Anna Fiora und Teresa Kaya, Frauenberaterin
> Anmeldung: mail@hebammenfuerdeutschland.de

Auch während der Pandemie enden nicht wenige Schwangerschaften in den ersten Wochen. Viele Paare haben noch niemandem von der Schwangerschaft erzählt und fühlen sich gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit mit ihren Gefühlen alleine und überfordert. Diesen Gefühlen Ausdruck zu verleihen und das Erlebte mit anderen Müttern und Vätern zu teilen ist deshalb ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Verarbeitung und neuer Hoffnung. Damit dies gelingt, wollen wir Euch mit diesem Erzählcafé einen Raum bieten, der von zwei erfahrenen Fachfrauen moderiert wird.
 

23.03.2021, 10-11.30h
EXTRA für Hebammen und Geburtshelfende
Thema: Wie komme ich durch den Alltag?
Moderation: Lisa von Reiche, Hebammen für Deutschland e.V. und Renu Li, Qi-Gong Lehrerin
> Anmeldung: mail@hebammenfuerdeutschland.de

Moderiertes Erzählcafé für Hebammen mit wertschätzendem Austausch und praktischen Übungen zur Selbstfürsorge.


28.03.2021, 16-17.30h
Thema: Bis der Partner kommt…
Moderation: Lisa Hoffman, Uni Bonn / einanfang.com
> Anmeldung: lisa.hoffmann@uni-bonn.de

Väter dürfen während der Pandemie oft nicht oder nur im letzten Augenblick in den Kreißsaal. Damit Frauen mental gut vorbereitet sind, können sie ihr "Mind-Set" ändern. Dieses Erzählcafé hilft dabei und gibt Raum zur Verarbeitung von Geburten ohne Partner.


30.03.2021, 10-11.30h
Thema: Kraftquellen finden
Moderation: Gerit Sonntag, Koordinatorin Mother Hood und Resilienztrainerin
> Anmeldung: g.sonntag@mother-hood.de

"Sieh, das Gute liegt so nah" - manchmal braucht es nur eine andere Perspektive um zu sehen, was mir Kraft gibt. Gemeinsam wollen wir herausfinden, was meine ganz persönlichen Ressourcen sind. Wenn ich weiß, was mir gut tut, kann ich dafür sorgen, dass es mir auch in der Geburt oder danach gut geht.


13.04.2021, 10-11.30h
Thema: Gut gegen den Corona-Blues
Moderation: Anja Lehnertz, Hebamme und Mother Hood
> Anmeldung: anja.lehnertz@web.de

Die Pandemie fordert Eltern doppelt und dreifach. In diesem von Hebamme Anja Lehnertz moderierten Erzählcafé tauschen wir uns über das Leben mit Kind, Partnerproblemen und Wochenbett aus und wie sich werdende Eltern auf diese neue Situation gut vorbereiten können.


20.04.2021, 10-11.30h
Thema: Infos gegen die Angst
Moderation: Gerit Sonntag, Koordinatorin Mother Hood und Resilienztrainerin
> Anmeldung: g.sonntag@mother-hood.de

Unsicherheit macht Angst, das ist zutiefst menschlich. Mit Informationen über die Geburt während Corona wollen wir diese Angst mindern. Wenn ich außerdem noch weiß, was ich will und evtl. auch einen Plan B habe, kann ich die Geburt zuversichtlich auf mich zukommen lassen.


29.04.2021, 19h
Gebären in Zeiten von Corona
Eine Veranstaltung der IG Geburtskultur a-z im Rahmen der Jubiläumsausstellung „geburtskultur. vom gebären und geboren werden“ im Frauenmuseum Hittisau (A), in Kooperation mit der Erzählcafé-Aktion.
> Anmeldung: info@geburtskultur.com


04.05.2021, 10-11.30h
Thema: Mutter-Müdigkeit
Moderation: Anja Lehnertz, Hebamme und Mother Hood
> Anmeldung: anja.lehnertz@web.de

Die Pandemie fordert Eltern doppelt und dreifach. In diesem von Hebamme Anja Lehnertz moderierten Erzählcafé tauschen wir uns über das Leben mit Kind, Partnerproblemen und Wochenbett aus.


18.05.2021, 10-11.30h
Thema: Resilienz stärken
Moderation: Gerit Sonntag, Koordinatorin Mother Hood und Resilienztrainerin
> Anmeldung: g.sonntag@mother-hood.de

Resiliente Mütter und Väter kommen besser mit schwierigen Situationen klar. Wie kann ich resilienter werden und meine Kraftquellen finden während der Pandemie? Eine Möglichkeit ist, sich anzuschauen, wie andere Eltern mit vergleichbaren Situationen umgegangen sind.

 * * * * * * * * * * * * * * *

Außerdem:

12.06.2021, 17-19 Uhr, Josefstadt/Österreich
Thema: Geburtsgeschichten
Bezirksmuseum Josefstadt
Eine Veranstaltung im Rahmen des Tages der ACHTsamkeit im ACHTSAMEN 8. und der Erzählcafé-Tage des Netzwerk Erzählcafé Schweiz und in Kooperation mit der Doku Lebensgeschichten, dem Wien Museum und der Erzählcafé-Aktion

15.04.2021, Bonn
Teilen von Geburtsgeschichten (geschlossene Gruppe),
Hebammenpraxis Storch&Co

08.04.2021, Bonn
Teilen von Geburtsgeschichten (geschlossene Gruppe),
Hebammenpraxis Storch&Co
 

> Übersicht über die Termine seit 2015