Die Erzählcafé-Aktion

zuhören | sich austauschen | voneinander lernen

Erzählcafés für Erwachsene, Mini-Erzählcafés für Spontane, SOS-Erzählcafés zur Schließungen von Geburtsorten, JUNIOR-Erzählcafés für Teenager, Welcome-Erzählcafés zur Begegnung mit geflüchteten Frauen, Future of Labour-Erzählcafés

Erzählcafé-Formate

Erzählen tut gut, ist heilsam und bringt neue Lösungen! Damit jeder mitmachen kann, gibt es Erzählcafés mit Ihren Themenschwerpunkten wie Geburtsvor- oder Nachbereitung, Stillen oder Bindung fördern, Mini-Erzählcafés für Spontane, SOS-Erzählcafés bei Schließungen von Geburtsorten, JUNIOR-Erzählcafés für Teenager, Welcome-Erzählcafés zur Begegnung mit geflüchteten Frauen, Väter-Erzählcafés und Impuls-Erzählcafés, in denen professionsübergreifend an der Geburtshilfe von morgen gearbeitet wird. Wählen Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Kapazitäten ein passendes Format oder sagen Sie uns, was Sie brauchen. Erzählcafés sind ein Format, das wir gemeinsam gestalten können. Gerne beraten wir Sie!

Mini-Erzählcafés

Damit sich etwas ändert, wollen wir Schwangerschaft und Geburt zum Thema machen. Ob auf der Parkbank, im Wohnzimmer oder Lieblingscafé, in der Stillgruppe oder beim Besuch der Großeltern, machen Sie einfach ein Mini-Erzählcafé und werden Sie ganz einfach und entspannt Teil der Erzählcafé-Aktion.
> mehr

JUNIOR-Erzählcafés für Teenager

Wir wollen die zukünftige Elterngeneration mit ins Boot holen. Seit 2017 finden bundesweit JUNIOR-Erzählcafés zu Schwangerschaft und Geburt statt. Helfen Sie mit, Jugendliche und Kinder durch lebensnahe, Mut machende Geburtsgeschichten von Zeitzeug_innen und Fachfrauen besser aufzuklären.
> mehr

SOS-Erzählcafés

SOS steht für Save our Souls … - Bei unfreiwilligen und oft traurigen Schließungen von Geburtskliniken und –praxen dokumentieren SOS-Erzählcafés die Erfahrungen von Eltern, Hebammen und Ärzt_innen und machen öffentlich, welches Potential verloren geht. Statt Ohnmacht möchten wir etwas Neues entstehen lassen, das Ihre Erfahrungen bewahrt.
> mehr

Impuls-Erzählcafés

Seit 2019 gibt es fachübergreifende, berufsorientierte Impuls-Erzählcafés, in denen alle an der Geburtshilfe beteiligten Akteure und Berufsgruppen am Cafétisch gemeinsam nachdenken, wie sie mit vereinten Kräften die Geburtshilfe vor Ort, bundesweit oder international verbessern können. Persönliche Erfahrungen sind der Ausgangspunkt für das Gespräch und wirken verbindend.

Welcome-Erzählcafés für Frauen

Damit das Potential der Erzählcafé-Aktion geflüchteten Frauen zu Gute kommt, finden seit Ende 2016 bundesweit Welcome-Erzählcafés zu Schwangerschaft und Geburt statt. In geschütztem Rahmen kommen hier Frauen mit und ohne Fluchterfahrung zusammen. Wenn Sie sich aktiv für geflüchtete Frauen einsetzen wollen, können Sie das mit unserer Hilfe tun.
> mehr

Väter-Erzählcafés

Ein Mann kann seine Frau nur dann einfühlsam begleiten und schützen, wenn er dem archaischen Erlebnis Geburt gewachsen ist. Dafür müssen seine Bedürfnisse nach Rat, Information und Unterstützung ebenfalls gesehen und gestillt werden. Das ist in überfüllten Kreißsälen oft nicht der Fall und genau deshalb gibt es ab 2019 Väter-Erzählcafés. Hier können sich Väter miteinander austauschen, voneinander lernen und ihre Erlebnisse erzählend verarbeiten. Wenn Mütter dabei sind, stehen die Vätererfahrungen im Zentrum. Gemeinsam überlegen Mütter und Väter, was ihnen auf dem Weg vom Paar zum Elternsein geholfen hat und was nicht.