Die Erzählcafé-Aktion

zuhören | sich austauschen | voneinander lernen

Wie Geburt Menschen stark macht

muttermündig

Der Dokumentarfilm muttermündig begleitet vier Familien während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Betreut werden die Schwangeren von den Hebammen Lisa und Renate, die seit 20 Jahren gemeinsam eine Hebammenpraxis führen, in der sie Geburtsvorbereitung, klinische und außerklinische Geburtshilfe sowie Nachsorge anbieten. Die ProtagonistInnen lassen die ZuschauerInnen dabei an ihren ganz persönlichen Erfahrungen teilhaben und machen auf unterschiedliche Weise deutlich, wie Geburt zu einem stärkenden Erlebnis werden kann - für die Gebärenden selbst und für deren Familien.

Dauer: 46'31
© Marieke Brost
> mehr Infos

Wir machen mit

Arbeitskreis Frauengesundheit e.V.
Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands e.V.
Deutscher Hebammen Verband e.V.
Geburtshaus Bonn e.V.
Bürgerinitiative familiengerechte Bildung und Schule G-IB-8
Gesellschaft für Geburtsvorbereitung - Familienbildung und Frauengesundheit - Bundesverband e.V.
GreenBirth e.V.
International Association of Women's Museums
Institut Life Scienes - Life Writing der Universität Mainz
Hebammen für Deutschland e.V.
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Life Sciences
Internationale Gesellschaft für Prä-und Perinatale Psychologie und Medizin e.V.
Geburtskultur - Netzwerk Schweiz
Kreisverband des DHV
Mother Hood e.V.
nah dran - Kommunikation für Gesundheit und Wissenschaft
Netzwerk der Geburtshäuser
Netzwerk Erzählcafé Schweiz
Netzwerk der Elterninitiativen für Geburtskultur
Förderverein Normale Geburt e.V.
odecologne grafik+webdesign
Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte
Wissenschaftsladen Bonn