Erzählcafés ‚Der Start ins Leben‘

zuhören, sich austauschen, voneinander lernen

Die Erzählcafé-Aktion am 16. Mai 2015 im Rahmen der Familinemesse in Bonn

Erzählcafé Bonn, 16.5.2015

Hier einige Zitate vom Erzählcafe auf der Familienmesse in Bonn:

Geburt
"Ist eine Grenzerfahrung, dabei gibt es Momente zwischen Leben und Tod."

"Trotz der Schmerzen und der langen Dauer bin ich gestärkt und stolz daraus hervorgegangen.“

"Eine gute Geburt ist kraftgebend und hat mich zur Frau gemacht.“


Hausgeburt
„Wer weiß, ob wir im Krankenhaus die Zeit (fast 2 Tage)  bekommen hätten, die die Geburt unserer Tochter brauchte."

„Für die Hausgeburt braucht es eine andere Denkweise und Haltung zum Leben. Ich habe genau abgewogen, zwischen  Vor-und Nachteilen und habe mich dann klar dafür entschieden."


80er Jahre
"Ich wurde nicht gefragt, habe einfach einen Einlauf und später eine Spritze bekommen."

"Wir sind dem System ausgeliefert gewesen: Der Dienstschluss der Hebamme hat die Geburt bestimmt."

"In Rheinland-Pfalz gab es keine Hebammen für die Wochenbettbetreuung, in NRW schon."

90er Jahre
"Die Wochenbettbetreuung durch die Hebamme war so wichtig. Sie gab Sicherheit und hatte gute Tipps für die Wundheilung und Rückbildungsprozesse."

"Ich hatte keine Familie vor Ort nach der Geburt. Da waren die Besuche der Hebamme sehr wichtig für mich."